Moya – Feria Km.0 Gran Canaria

Unser heutiges Ziel war die kleine Messe Km.O Gran Canaria in Moya.

Über das Internet wurde ein Formular angeboten, das einen wartefreien Einlass zu der Messe ermöglichte. Dieses gestern ausgefüllt und einen QR-Code per Mail bekommen. So konnten wir heute, ohne uns in die lange Schlange stellen zu müssen, über den extra dafür vorgesehenen Eingang die Messe besuchen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Messestände boten ausschließlich canarische Produkte an, unter anderem Honig, Backwaren, Erdbeeren auch Erdbeerwein und Schnaps, verschiedene Käse, Meersalz, zubereiteter Brötchen mit Schweineschinken und Queso Tierno, Säfte, Oliven, Mojo-Soßen.

Moya ist ein altes kleines Städtchen, nach dem Messerundgang in der Fussgängerzone einen Kaffee gegönnt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Viele der alten Holzbalkone wurden inzwischen restauriert und sind typisch für diese Region.

 

 

 

 

 

 

 

 

Danach noch ein kleiner Rundgang, vorbei am Museum der Schriftsteller.

 

 

 

 

 

 

und der Kirche

 

 

 

 

 

 

Vom hinteren Teil des Kirchplatzes hat man eine tolle Aussicht in den Barranco und zum Meer.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieser Barranco führt direkt zum Barranco de laurel (Los Tilos), eines der Highlights der Insel für Wanderer und Naturliebhaber.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.