Immergrün in Blau

In letzter Zeit habe ich viel mit Engoben experimentiert. Ich habe sie mir selber aus Farbkörpern, die ich aus Deutschland mitgebracht habe gemischt. Es ist ganz einfach eine Engobe selbst an zumischen.  Das Grundrezept besteht aus 1/2 Farbkörper und 1/2 getrocknetem Ton. Vorsichtig mit Wasser auffüllen, dem Ton Zeit geben sich aufzulösen, vermischen und so mit Wasser verdünnen, dass sie sich leicht auftragen lassen. Farbkörper können untereinander gemischt werden. Sie können auf den noch ungeschrühten Scherben aufgetragen werden. Am besten zuerst Glasurproben mit transparenter Glasur machen. Ich trage die Transparente Glasur immer sehr dünn auf, damit das Objekt nicht zu speckig glänzt.

Ich habe mit einem blau-türkis-grünen Farbgradienten herumgespielt und mich bei dem Sgraffito vom Immergrün einer kleinen, bodendeckenden Pflanze mit blauen Blüten inspirieren lassen. Sie wächst in Deutschland, aber es gibt sie auch hier auf Gran Canaria. Ein paar meiner Farbexperimente gibt es zur Zeit in meinem Onlinshop auf Etsy: https://www.etsy.com/de/shop/mrueckeceramics

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.